Herzlich Willkommen in Sindersfeld

Wir freuen uns Sie auf der Homepage Sindersfelds begrüßen zu können. Dies ist eine private Homepage für und von Sindersfeldern und all die jenigen die unseren Ort besser kennenlernen wollen.

 

Sindersfeld ist ein Ortsteil der Stadt Kirchhain im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Wir sind eine kleine Gemeinde mit rund 400 Einwohnern im Postleitzahlengebiet 35274.

 

Viel Spaß und Freude wollen wir Ihnen beim Erkunden unseres Ortes wünschen und hoffen Sie erhalten einen bleibenden Eindruck.

 

Mit freundlichen Grüßen

Isabell und Sven Kempf



Höchster Saisonsieg gegen Hatzbach II

Der FC Sindersfeld hat am vergangenen Sonntag gegen die Reserve des SSV Hatzbach einen deutlichen 6:2-Erfolg eingefahren und damit den höchsten Saisonsieg in der laufenden Saison erzielt.

Die Gastgeber waren von Coach Robert Schulz gut eingestellt worden und erwischten einen guten Start, die Gäste aus Hatzbach spielten jedoch ebenfalls gefälligen Fußball, sodass sich ein offenes Spiel entwickelte. ...

 

Weiter unter Senioren.

Die Bilder zum Heimspiel gegen Hatzbach II

Die Bilder zum Spiel gegen Hatzbach II findet ihr unter Senioren. Viel Spaß!


FC Sindersfeld präsentiert neue Trainingsanzüge

Mit großem Dank an unseren Sponsor verbunden präsentierte die Mannschaft des FC Sindersfeld umrahmt vom Vorstand der Geißböcke die neuen Präsentationsanzüge. Passend zur Vorstellung konnte das Wochenende mit 3 Punkten und einem einstelligen Tabellenplatz gefeiert werden.


Sindersfeld von oben erleben

Endlich geht unser Drohnen-Video online! Bereits im August haben wir diese tollen Aufnahmen mit Hilfe eines erfahrenen Drohnen-Piloten machen dürfen. Mit großem Dank verbunden möchten wir euch einladen unser tolles Dorf und seine Umgebung anzusehen und die Eindrücke aus dem Sommer zu genießen.


Heimniederlage und Auswärtssieg in der englischen Woche

Der FCS hat in der zurückliegenden englischen Woche in zwei Partien eine Achterbahnfahrt erlebt. Am Mittwoch, den 17.10.18, setzte es im Nachholspiel der Kreisliga B Marburg I eine 0:6-Niederlage gegen die zweite Garnitur des SV Grün-Weiß Emsdorf.

 

Die Tore für die Gäste erzielten Hasan Naziyok, Max Volland, Lukas Pfeiffer, Lukas Krein (2) und Lucas Jüngst. Der FCS enttäuschte in diesem Spiel auf ganzer Linie, hatte jedoch am gestrigen Sonntag im Auswärtsspiel beim TSV Speckswinkel 1920 e.V. die Gelegenheit auf Wiedergutmachung.

 

Dies sollte den Mannen von Coach Robert Schulz mit einem verdienten 4:2-Sieg auch gelingen. Die Tore für den FCS erzielten Junior Hull, Jay-Jay Gantenberg, Randy Wagner und Julian Heymann. Mit dem Sieg sprang der FCS auf den 9. und damit einen einstelligen Tabellenplatz, was positiv für die Moral der im Sommer neu formierten Elf ist.

 

Am Sonntag geht es mit dem Heimspiel gegen die Reserve des SSV Hatzbach weiter.

 

#nurderfcs

#aslanlarımbenim


Höchste Saisonniederlage in Neustadt

Der FC Sindersfeld hat am vergangenen Sonntag eine bittere 1:7-Niederlage bei Intertürk Neustadt hinnehmen müssen.

 

Auf dem Kunstrasenplatz in Neustadt konnten die Mannen von Coach Robert Schulz den Gastgebern in einer von beiden Seiten sehr fair geführten Partie nur 35 Minuten Paroli bieten.

In dieser Zeit fielen zwei Tore, Selcuk Soenmez brachte die Heimelf in der 11. Minute mit 1:0 in Führung, Kapitän Marco Steinhaus verwandelte einen Strafstoß in der 25. Minute souverän zum Ausgleich für die Geißböcke. 

 

Weiter unter FC Sindersfeld - Senioren...

 

Noch eine Info für kommenden Sonntag:

Das Heimspiel gegen den VfR 1920 Niederwald geht kampflos mit 3:0 an den FC Sindersfeld, da die Niederwälder nach Verfehlungen im Spiel gegen den SV Schönstadt noch bis zur Entscheidung des Sportgerichtes gesperrt sind.


Knappe Niederlage gegen neuen Spitzenreiter

Der FCS hat am Tag der deutschen Einheit eine knappe 0:1-Niederlage gegen den RSV Kleinseelheim 1927 e.V. hinnehmen müssen.

Die Geißböcke gingen stark ersatzgeschwächt in die Partie und konzentrierten sich von Beginn an auf eine kompakte Defensive.

 

Die Gäste konnten sich ein optisches Übergewicht erspielen, aus ihrer Überlegenheit jedoch nur einen Treffer in Durchgang Eins erzielen. ...

 

Weiter unter FC Sindersfeld - Senioren...


2. Sindersfelder Suppenfest ein voller Erfolg!

Mit über 140 ausgegebenen Suppen konnte das Sindersfelder Suppenfest auch in diesem Jahr einen sensationellen Erfolg feiern. Das Suppenfest des Heimat- und Kulturvereines am 02. Oktober ging nach seiner Erstauflage im Jahr 2017 in seine zweite Runde und konnte die Besucher mit 10 verschiedenen Suppen regelrecht begeistern.

 

Neben traditionellen und bekannten Suppen wurden auch exotischere zur Verköstigung angeboten. Zu den verschiedenen Suppen wurden Bockwürstchen und Brot gereicht.

  • Hirtentopfsuppe
  • Kartoffelcremesuppe
  • Serbische Bohnensuppe
  • Käse-Lauch-Suppe
  • Sauerkrautsuppe
  • Kürbissuppe
  • Curry-Suppen-Topf
  • Erbsensuppe
  • Pizzasuppe
  • Griechische Bohnensuppe

Zur sehr gemütlichen Atmosphäre in Kern´s Hob trug unter anderem ein stattlicher Kaminofen bei, der die Besucher wunderbar von den kalten und teilweise nassen Wetterbedingungen ablenken konnte.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf euch als Gäste im nächsten Jahr! 


Heimat- und Kulturverein macht Sindersfeld sicherer

Am Freitag den 28. September war es endlich soweit, die neue und lange ersehnte Geschwindigkeitsmesstafel wurde vom Heimat- und Kulturverein dem Ortsbeirat Sindersfeld übergeben.

 

Die neue Tafel soll die Sicherheit im Verkehr durch Sindersfeld erhöhen und uneinsichtige Autofahrer auf die gültige Geschwindigkeitsbegrenzung im Ort hinweisen.

 

Nach den sehr positiven Erfahrungen im Nachbarort Betziesdorf mit solchen Geschwindigkeitsmesstafeln hatte der Ortsbeirat eine ähnliche Anschaffung ins Auge gefasst. Nachdem leider keine positiven Bescheide der Stadt Kirchhain zum Vorhaben ergingen, wandte sich dieser an den Heimat- und Kulturverein.

 

Dieser zeigte sich seiner Verantwortung und Vorbildfunktion im Ort bewusst und spendete bereitwillig 2.000 € für die Verkehrssicherheit im Dorf. Insbesondere die Sicherheit unserer kleinsten Bürger liegt uns Sindersfeldern sehr am Herzen und soll nachhaltig gesichert sein.

 

Wir möchten noch einmal alle Autofahrer mit Nachdruck auf die gültige Höchstgeschwindigkeit im Ort hinweisen. Insbesondere die Autofahrer aus Richtung Rauschenberg kommend fielen in der Vergangenheit dabei negativ auf.

 

Wir danken dem Heimat- und Kulturverein für sein Engagement für das Dorf!

 

Bild: Ortsbeirat Sindersfeld

Personen von links: Bürgermeister Olaf Hausmann, 2. Vorsitzende des HuK Petra Kempf, 1. Vorsitzende des HuK Regina Freidhof und Ortsvorsteher Lothar Schmid.


Freiwillige Feuerwehr Sindersfeld stimmt gegen Homepage

Im Rahmen ihrer letzten Vorstandssitzung hat sich die Freiwillige Feuerwehr Sindersfeld zu unserem Bedauern gegen eine Unterstützung der Homepage www.sindersfeld.com entschieden. 

Als Resultat dieser Entscheidung nehmen wir selbstverständlich alle Artikel, welche die Feuerwehr und Jugendfeuerwehr betreffen, von der Homepage.

 

Ausdrücklich bedanken wollen wir uns beim FC Sindersfeld und unserem Heimat- und Kulturverein für die konstruktive und tatkräftige Unterstützung der Homepage.


Herbstliches Sindersfeld

Weitere Eindrücke unter Sindersfeld - Inside!


Die neuen Spinnstubentermine sind da!

Weitere Informationen zur Spinnstube und zum Heimat- und Kulturverein finden Sie unter:


Sindersfeld bekommt neues Baugebiet

Weitere Informationen unter Wohnen in Sindersfeld.

Quelle: Oberhessische Presse vom 07.09.2018


Die Mannschaft des FC Sindersfeld stellt sich vor

Unter Die Mannschaft findet ihr mehr zu unserem Team und den einzelnen Spielern.



Aktuelles

Events / Termine

  • 15.11. Spinnstube 19:30 Dorfgemeinschaftshaus.
  • 17.11. Haxen-Essen FC Sindersfeld in Kern´s Hob.
  • 21.11. Mittagstisch 12:00 Dorfgemeinschaftshaus.
  • 24.11. Traditioneller Weihnachtsbasar der Spinnstube Sindersfeld.
  • 02.12. Seniorennachmittag im Dorfgemeinschaftshaus.
  • 06.12. Nikolausfeier für Kinder im Dorfgemeinschaftshaus.
  • 23.12. Adventssingen bei der Kirche und Kern´s Hob
  • 28.12. Würfelabend des FC Sindersfeld in Kern´s Hob.
  • 20.01. Winterwanderung des Heimat- und Kulturvereines.

Spielplan FCS

  • 18.11. Meisterschaftsspiel vs. TSV Ernsthausen 14:30 Uhr, Zuhause.
  • 25.11. Meisterschaftsspiel vs. TSV Kirchhain II 14:45 Uhr, Zuhause.
  • 02.12. Meisterschaftsspiel vs. TSV Erksdorf II 12:00 Uhr, Auswärts.