Herzlich Willkommen in Sindersfeld

Wir freuen uns Sie auf der Homepage für Sindersfeld begrüßen zu können. Dies ist eine private Homepage für unseren Ort Sindersfeld.

 

Wir sind ein Ortsteil der Stadt Kirchhain im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Mit rund 400 Einwohnern sind wir ein kleiner Stadtteil im Postleitzahlengebiet 35274.

 

Viel Spaß beim Entdecken unseres Ortes wünschen  Isabell & Sven Kempf


Waldsportplatz erstrahlt in neuem Licht

Der FC Sindersfeld 1946 e.V. verfügte bisher über eine mindestens 30 Jahre alte Flutlichtanlage mit schwacher Ausleuchtung des Platzes, die aber sehr viel Strom verbrauchte und oft ausfiel.

Das behinderte das abendliche Training der Mannschaft und auch das Austragen von abendlichen Spielen unter Flutlicht.

 

Die am 9.9.2021 installierte neue LED-Flutlichtanlage erleuchtet den Sportplatz in vorbildlicher Weise. Dies konnte sofort im anschließenden Training eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden.

 

Die Berechnungen eines Fachplaners gehen von folgenden entscheidenden Verbesserungen der neuen LED-Anlage aus:

  • Jährliche Strom- und CO2-Einsparung von ca. 75 %

Weitere Informationen rund um das neue Flutlicht und unseren Waldsportplatz findet Ihr unter der Rubrik Waldsportplatz.

Unsere Förderer

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an  Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

 

Der Projektträger Jülich (PtJ) Forschungszentrum Jülich gibt weitere Informationen unter PtJ: Klimaschutzprojekte im kommunalen Umfeld – Kommunalrichtlinie


FC Sindersfeld gewinnt mit 2:4 im Derby gegen Germania Betziesdorf

Quelle: https://www.fussball.de/spiel/germ-betziesdorf-fc-sindersfeld/-/spiel/02F3URLMG4000000VS5489B4VVD6BKS7#!/


Aktuelles aus der Pfarrbücherei

Die Borromäus-Bücherei Anzefahr bietet nicht nur in Zeiten von Corona eine tolle vielfältige Möglichkeit der Ausleihe von Büchern an.

 

Der Lesestoff ist kostenlos ausleihbar. Über die im Pfarramt Anzefahr befindlichen Bücher können Sie sich im folgenden PDF-Anhang informieren.

 

Die Öffnungszeiten sind  donnerstags von 14:00 Uhr- 16:00 Uhr, sowie während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros. Die Ausleihe ist kostenlos. Die Ansprechpartnerin Angela Pieler steht Ihnen gerne zur Seite.

Download
Neuheiten in der öffentlichen Pfarrbücherei Anzefahr
2021 03_1 Neuheiten im Bestand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Der Mittagstisch ist vorübergehend mobil


St. Bonifatius - Amöneburger Land

Der Weg der Pfarreiwerdung der 13 Kirchengemeinden unseres Pastoral­verbundes St. Bonifatius, Amöneburg (bestehend aus den Gemeinden Amöneburg, Anzefahr, Bauerbach, Erfurtshausen, Ginseldorf, Himmelsberg, Kirchhain, Mardorf, Roßdorf, Rüdigheim, Schröck, Sindersfeld und Stausebach) hat offiziell am Bonifatiusfest 2019 (5. Juni) begonnen.

 

Nach jetzigem Stand besteht das zukünftige Seelsorgeteam aus 4 Priestern (Pfarrer Vogler, Pfarrer Schött, Pater Josua Wojciak OFM, Pater Erhard Olwert OFM), 3 ständigen Diakonen (Wilfried Jockel, Gerhard Jungmann, Dr. Paul Lang) und einer Gemeindereferentin (Frau Thomanek). Die Stelle von einer weiteren Gemeindereferentin ist von Fulda geplant.

 

...

 

Zum 01.01.2022 wird der offizielle Zusammenschluss des Pastoralverbundes St. Bonifatius, Amöneburg zur Pfarrei St. Bonifatius, Amöneburger Land geschehen.

 

Weiteres lesen Sie unter Kirchengemeinde. 


Es tut sich was für das neue (alte) Dorfgemeinschaftshaus

Phase I des langersehnten Umbaus des Dorfgemeinschaftshauses (DGH) inklusive des Feuerwehrgerätehauses startete Anfang Dezember 2019.

 

Zunächst wird mit dem Feuerwehrgerätehaus begonnen. Der absolut unerlässlichen und längst überfälligen "Schwarz-Weiß-Trennung" wird Rechnung getragen. Unsere Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr können so besser vor Schadstoffen aus deren Einsätzen geschützt werden. Auch die Geschlechtertrennung von Umkleiden und Duschmöglichkeiten sind nun endlich vorgesehen.

Phase II, der Umbau der oberen Etage erfolgt voraussichtlich im März 2020. Hier werden die bisherigen Möglichkeiten zum geselligen Zusammensein erweitert durch den Anbau von Unterstellmöglichkeiten für Mobiliar, einen eigenen Raum für den Heimat- und Kulturverein (der bisher leider keine eigenen Räumlichkeiten zur Verfügung hatte), Sanitärräume und ein Ortsvorsteherbüro.

 

Die Sindersfelderinnen und Sindersfelder freuen sich schon sehr auf das neue (alte) Dorfgemeinschaftshaus! 

Entwurfsplan für die Erneuerung des DGHs

Download
Entwurfsplan DGH Sindersfeld
Entwurfsplan DGH Sindersfeld.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Stadtverordnetenversammlung beschließt Aufstellungsbeschluss für neues Baugebiet

Es ist endlich soweit, der Aufstellungsbeschluss zum neuen Baugebiet "Das oberste Grünwegsfeld" ist in der Stadtverordnetensitzung vom 27.08.2019 beschlossen worden.

 

Somit sollte der Weg frei sein im Jahre 2020 hier die ersten Spatenstiche zu sehen und neue Bürgerinnen und Bürger begrüßen zu können. Ein langer und zäher Weg liegt damit hinter Sindersfeld.

 

Weiteres lesen Sie unter Sindersfeld - Wohnen in Sindersfeld


Der neue Pfarrgemeindebrief und Abfuhrkalender sind da!

Den neuen Pfarrgemeindebrief finden Sie unter Kirchengemeinde - Pfarrgemeindebrief.

 

Unseren Abfuhrkalender für das Jahr 2021 finden Sie unter wichtige Informationen.


Sindersfeld von oben erleben

Endlich geht unser Drohnen-Video online! Bereits im August haben wir diese tollen Aufnahmen mit Hilfe eines erfahrenen Drohnen-Piloten machen dürfen. Mit großem Dank verbunden möchten wir euch einladen unser tolles Dorf und seine Umgebung anzusehen und die Eindrücke aus dem Sommer zu genießen.


Heimat- und Kulturverein macht Sindersfeld sicherer

Am Freitag den 28. September war es endlich soweit, die neue und lange ersehnte Geschwindigkeitsmesstafel wurde vom Heimat- und Kulturverein dem Ortsbeirat Sindersfeld übergeben.

 

Die neue Tafel soll die Sicherheit im Verkehr durch Sindersfeld erhöhen und uneinsichtige Autofahrer auf die gültige Geschwindigkeitsbegrenzung im Ort hinweisen.

 

Nach den sehr positiven Erfahrungen im Nachbarort Betziesdorf mit solchen Geschwindigkeitsmesstafeln hatte der Ortsbeirat eine ähnliche Anschaffung ins Auge gefasst. Nachdem leider keine positiven Bescheide der Stadt Kirchhain zum Vorhaben ergingen, wandte sich dieser an den Heimat- und Kulturverein.

 

Dieser zeigte sich seiner Verantwortung und Vorbildfunktion im Ort bewusst und spendete bereitwillig 2.000 € für die Verkehrssicherheit im Dorf. Insbesondere die Sicherheit unserer kleinsten Bürger liegt uns Sindersfeldern sehr am Herzen und soll nachhaltig gesichert sein.

 

Wir möchten noch einmal alle Autofahrer mit Nachdruck auf die gültige Höchstgeschwindigkeit im Ort hinweisen. Insbesondere die Autofahrer aus Richtung Rauschenberg kommend fielen in der Vergangenheit dabei negativ auf.

 

Wir danken dem Heimat- und Kulturverein für sein Engagement für das Dorf!

 

Bild: Ortsbeirat Sindersfeld

Personen von links: Bürgermeister Olaf Hausmann, 2. Vorsitzende des HuK Petra Kempf, 1. Vorsitzende des HuK Regina Freidhof und Ortsvorsteher Lothar Schmid.



Aktuelles

  • Phase I des langersehnten Umbaus des Dorfgemeinschaftshauses (DGH) inklusive des Feuerwehrgerätehauses startete Anfang Dezember.
  • Sindersfeld bekommt neues Baugebiet. Näheres hierzu unter Wohnen in Sindersfeld.
  • Bilder aus und rund um Sindersfeld finden Sie unter Inside.
  • FC Sindersfeld in der Spielzeit 2019/20! Alles weitere rund um den Spielbetrieb unter Senioren und alles weitere zu den Spielern unter Die Mannschaft.
  • Bürgerbus Kirchhain ist jetzt unter Wohnen in Sindersfeld zu finden.
  • Sensation von 1579! In Farbe ist diese Karte wohl noch nie abgebildet worden. Sehen Sie hier mehr. 

Events / Termine

  • Über wichtige Termine informieren wir, sobald diese wieder stattfinden.

Spielplan FCS

  • So. 03.10.2021 TSV Ernsthausen vs FC Sindersfeld
  • So. 10.10.2021 FC Sindersfeld vs VfR Niederwald
  • So. 17.10.2021 TSV Speckswinkel vs FC Sindersfeld
  • So. 24.10.2021 FC Sindersfeld vs SV Großseelheim II
  • So. 31.10.2021 FV Bürgeln vs FC Sindersfeld
  • So. 07.11.2021 FC Sindersfeld vs SG Schröck / Kleinseelheim II
  • So. 14.11.2021 TSV Kirchhain II vs FC Sindersfeld
  • So. 21.11.2021 FC Sindersfeld vs SV Erfurtshausen
  • So. 06.03.2022 FC Sindersfeld vs TSV Kirchhain II
  • So. 13.03.2022 SG Schröck / Kleinseelheim II vs FC Sindersfeld
  • So. 20.03.2022 FC Sindersfeld vs FV Bürgeln
  • So. 27.03.2022 SV Großseelheim II vs FC Sindersfeld
  • So. 03.04.2022 FC Sindersfeld vs TSV Speckswinkel
  • So. 10.04.2022 VfR Niederwald vs FC Sindersfeld
  • Do. 14.04.2022 SV Erfurtshausen vs FC Sindersfeld
  • So. 24.04.2022 FC Sindersfeld vs TSV Ernsthausen
  • So. 08.05.2022 FV Bracht vs FC Sindersfeld
  • So. 15.05.2022 FC Sindersfeld vs Germania Betziesdorf
  • So. 22.05.2022 FC Intertürk Neustadt vs FC Sindersfeld
  • So. 29.05.2022 FC Sindersfeld vs SV Langenstein
  • So. 04.06.2022 SV Emsdorf II vs FC Sindersfeld
  • So. 12.06.2022 FC Sindersfeld vs TSV Rauschenberg